Saber Rider kommt als Videospiel!

Saber Rider kommt als Videospiel!

Das kann ich gar nicht oft genug schreiben, um es glauben zu können. Und doch ist es wahr! Zusammen mit Heimcomputerlegende Manfred Trenz entwickeln die Jungs und Mädels der Firehazard Studios ein Spiel zu einer Franchise, die eigentlich vor über 20 Jahren gestorben ist. Und eigentlich nur in Deutschland wirklich erfolgreich war. Weil die Synchronisation, ganz anders als in heutigen Animes, so ähnlich gehandhabt wurde wie “Malen nach Zahlen” mit nur drei Farben – es wurde einfach drauflosgeredet. Klar, in sich gesehen hat das meiste sogar Sinn gemacht, aber mit dem Original hat die vollkommen neu geschnittene Story um Saber Rider, Colt, Fireball und April nicht mehr viel zu tun. Zitate wie “Das ist so wichtig wie ein Arne auf dem Elsholtz!”, “Wenn ihr mich fragt ist das nur ‘ne schäbige Hütte mit ‘nem Haufen Riesenlollies drum herum!” oder “Und jetzt sagst du: ‘Bitte, bitte, heul, heul, lasst meine Eltern frei!’”  sind bei der grandiosen Fast-Impro-Synchro von Christian Tramitz (kennt man),  Ekkehardt Belle (z.B. Captain N), Florian Halm (z.B. J. Depp, B. Stiller) und Katrin Fröhlich (z.B. C. Diaz) an der Tagesordnung. Und das Beste: All diese Sprecher, die heutzutage große Synchronsprecher sind, aber damals noch am Anfang ihrer Karriere standen, spielen wieder mit! Da steigt die Hoffnung auf weitere dumm-lustige Sprüche gewaltig!

Besagter Arne Elsholtz (u.a. Tom Hanks) wird aber leider nicht dabei sein, wenn man den wirklich hübschen Kinoplakat-ähnlichen Teaserpostern auf der offziellen Seite glauben darf. Ansonsten sind mit Norbert Castell, Manfred Erdmann, Hartmut Neugebauer und anderen alle wichtigen Stimmen an Bord, vom kongenialen Erzähler bis hin zu Oberfuzzi Nemesis. Großartig.

Was also könnte dieses Erlebnis, welches die Degradierung Plutos zum Zwergplaneten (was Sailor Pluto zur Versagerin des Jahrhunderts gemacht hat) in den Schatten stellen könnte nun noch schmälern? Hauptsächlich das Entwicklerstudio, Firehazard.
Neben ein paar DS-Casualgames a’la Safecracker war das einzig “wirkliche” Spiel eine DS-Umsetzung eines PS2-No-Name-Spieles namens Legend of Kay. Andererseits sagt Firehazard-Chef Chris Strauß, dass ihm sowohl Serie als auch Spiel auf persönlicher Ebene sehr viel bedeuten, und dass er ein echter Fan wäre – drücken wir also die Daumen.

Saber Rider kommt als Videospiel!

Macht bloß keinen Mist!

Ähnliche Posts:
  1. Megaman 9 kommt!
  2. Firefox 3 kommt!
  3. Das beste Rollenspiel der Welt