Wie die Zeit vergeht. Die Jahre werden mehr, und die Spiele, Filme und anderweitigen Hirnkiller, mit denen wir unsere wertvolle Freizeit verschwenden, ebenso.

Uncharted 2 hab ich verpasst, ebenso wie Teil 1. Vielleicht sollte ich wirklich mal einen Spenden-Button einbauen. Aber was gab es nicht alles tolles? Batman: Arkham Asylum zum Beispiel. Die drölfzighundertste Comicumsetzung, und die offziell erste seit Super-Nintendo-Zeiten, die absolut überragend war. Würde ich hier einen GOTY-Award aufziehen, wäre Batman klar auf Platz 1. Was gabs sonst? Dragon Age: Origins – Meine Fresse, nach so langer Zeit endlich ein PC-Rollenspiel alter Schule, und das ausgerechnet von Bioware, die so ein Revival schon dereinst mit dem Quasivorgänger Baldur’s Gate hingelegt haben. Karma.

Street Fighter IV, die gleiche Story, nur mit mehr Prügel. Und nicht zu vergessen, all die Knaller, die schon fast als gegeben hingenommen werden – Assassins Creed 2, Splosion Man, New Super Mario Bros Wiiiiiinein, das mag ich nicht, das Revival der Monkey-Island-Serie, Beatles Rock Band und DJ Hero, Modern Warfare Zawai, Shadow Complex, Borderlands, Zelda Geisterzug, Bayonetta, Mushihimimimiballerdings, Resident Evil 5, Demon’s Souls, Professor Layton und seine olle Schachtel, irrsinnig viele Spielchen der XBL-Indiesparte, und, und, und! Und davon habe ich erst einen Bruchteil überhaupt angespielt. Der Wahnsinn.

Was sagt das Kino zum Jahresausklang? Ein Freitag der 13te Remake, The Knowing, Tintenherz, die Basterds, Hannah Montana (als Popcornersatz für Transformers 2),  Terminator 4.. 3? 5? Ich hab den Überblick verloren. Avatar, Illuminati, Comicamokläufe vom Spirit, den Watchmen und bestimmt noch 20 anderen, ach ja, Harry Potter war auch wieder da. Vermutlich nicht das beste Kinojahr, aber in einem Jahr, in dem 2012 läuft, ist man ja anspruchslos. Wir haben doch keine Zeit!

Zu aktuellen Büchern kann ich nun gar nichts sagen, weil ich immer noch mitten im Lied von Eis und Feuer stecke – Tyrion ftw!

Und, was gabs bei euch so?

Ähnliche Posts:
  1. Call of Du- ach was solls, 100!
  2. gamescom 2009
  3. Es gibt einen Spielegott
  4. Was gibt’s neues?
  5. Mega Man 10