Juhu, eine neue Serie! Unregelmäßig frage ich für dich Gameshop-Besitzer und -Betreiber aus allen Ecken Deutschlands aus (falls sie sich nicht weigern, heißt das). So kannst du direkt sehen, warum du morgen mal nicht zum Media Markt, sondern zum Nerdladen um die Ecke fahren solltest. Je nach Laune und Feedback können hier auch mal Mangaläden, Videotheken mit Gameabteilung oder Spielzeugläden für Videogame-Freaks auftauchen – das wird sich hoffentlich im Laufe der Zeit zeigen.

Den Anfang macht Khalil, Chef vom Verleihnix in Stuttgart. Nach dem Klick gehts weiter.


Zuerst einmal: Wer bist du? Erzähl mal ein bisschen über dich.

Khalil Böller, Verleihnix StuttgartMein Name ist Khalil Böller, ich bin 35 Jahre alt und von Beruf Sozialpädagoge & Buchhändler (Fachbereich Kinder- und Jugendbuchliteratur).
Schon während meines Studiums habe ich in Comic- und Rollenspielläden gejobbt, nach einem kurzen Intermezzo im Bereich der Sozialpädagogik (Jugendamt & Jugendgerichtshilfe), wurde mir irgendwann die Leitung eines Comicshops angeboten.
Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich vieles anders machen würde, vielleicht sogar besser, da war es bis zur Selbstständigkeit nur noch ein kleiner Schritt, wobei ich davor, um auch kaufmännischen Background zu haben, noch eine Ausbildung zum Buchhändler absolviert habe.

Persönlich hatte ich schon immer ein großes Interesse an Medien wie Comics, DVDs & Videospielen, man kann also sagen, dass ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe

Wo findet man deinen Laden, wenn man dich mal besuchen möchte?

In Stuttgart Bad Cannstatt, in der Bahnhofstr. 10, mitten in der Fußgängerzone in einem von Stuttgarts schönsten Stadtteilen

Warum Verleihnix? Wie kam es zu diesem Namen?

Verleihnix ist der Schmied bei Asterix und Obelix. Und da wir mit Comics angefangen haben, sind die Gründer des Ladens auf diesen Namen gekommmen.
Hochoffiziell mit Erlaubnis des Übersetzers, Verlages & des Autoren von Asterix.

Gibt’s bei dir auch irgendwas besonderes zu kaufen? Was macht deinen Shop
besser als andere?

Uncut Games, Importgames, Konsolenspiele jeden Alters (vom Atari 2600 bis PS3) neu & gebraucht, Merchandise rund ums Games, Comics, neu & gebraucht, DVDs gebraucht.

Bei uns arbeiten echte Fachkräfte, weswegen wir auch oft Anlaufstelle für diverse Problemchen sind, sei es nun technischer Natur oder dass man bei einem bestimmten Spiel hängt. Auch kommen viele Kunden auf einen kleinen Plausch gerne vorbei, weil sie wissen, dass wir nicht nur Spiele verkaufen, sondern sie tatsächlich auch spielen.
Zudem steht bei uns die kundengerechte Beratung im Vordergrund, nicht der schnelle Umsatz, so kann es durchaus sein, dass ein Vater, der seinem Kind eine PS3 kaufen wollte, den Laden eher mit einer Wii oder einer älteren Konsole wie PS2 oder Gamecube verlässt.
Weiter achten wir nicht nur sehr auf den Jugendschutz, sondern versuchen auch, Eltern, die sich da nicht so auskennen, über bestimmte Spiele aufzuklären, bevor sie es käuflich für ihre Kinder erwerben.

Würdest du 24/7 einen Song im Laden laufen lassen, welcher wäre das?

Hm, dieses Flat Eric-Teil. Das lief hier tatsächlich mal 3 Tage am Stück.
Brainwashed pur..

Gibt es Momente, in denen du denkst: “Warum mache ich den Mist hier
eigentlich”?

Jeden verdammten Montag. ;-)
Nö, solche Momente gibt es eigentlich kaum, der eigene Boss zu sein überwiegt viel Stress & Ärger

Und was muss passieren, damit du denkst “OMG, ich bin so froh, genau das zu
tun”?

Das sind meistens die kleinen Momente, die einem zu sowas veranlassen, Kunden, die sich beispielsweise über einen kleinen Rabatt freuen oder für die man ein seltenes Spiel besorgt oder, was häufig der Fall ist, ganz schüchtern nach Oldschoolkonsolen oder Spielen fragen und ganz erfreut sind, dass es tatsächlich noch Läden gibt, die sowas verkaufen.
Und natürlich mein tägliches Bad im Geldspeicher….;)

Jetzt spielen wir mal Schulzeit: Was ist denn dein Lieblings..
-game?

Derzeit Soul Calibur 4. Bemus (Beat’em ups) ansonsten gerne, die GTA Serie, Darkness (!!!!)

-comic?

Oje, da gibt es so viele: Preacher, Transmetropolitan, Dark Knight, Watchmen

-film?

Auch viele, aber wenn ich nur einen nennen dürfte: Blade Runner (alter Cut mit Off Kommentaren), dicht gefolgt von Apocalypse Now.

-TV-Programm?

Tagesthemen. Ansonsten schaue ich gerne Dokus oder Infosendungen, Filme & Serien eigentlich nur auf DVD

-musikgeschmack?

Alternative, Electro, Indie & Hardcore

-sport?

Karate & Fußball

Bonusfrage: 3 Sachen für die einsame Insel!
Meine Frau, meinen Laptop & 10km Verlängerungskabel (;-))

Wenn du irgendetwas von der Konkurrenz klauen dürftest, was wäre das?

Flächenmarktkonditionen wären was Feines….:-)))

Ebenso: Was würdest du der Konkurrenz empfehlen, wenn du müsstest?

Schaut mal öfters über den Tellerrand

Was ist die blödeste Frage, die du von einem Kunden jemals gehört hast?

“Kauft ihr auch gebrannte Spiele an?”

Ist dir mal etwas richtig, RICHTIG peinliches passiert?
Als wilder Punkrocker in jungen Jahren sogar jede Menge. Beispielsweise mir die Haare abgefackelt während des Deutschunterrichts
Über den Rest breite ich lieber mal den Mantel des Schweigens aus.

Irgendwelche letzten Worte?
42

VGCC bedankt sich ganz herzlich bei Khalil für das Interview. Geht gefälligst dort einkaufen, ihr Penner!

Ähnliche Posts:
  1. The Adventures of Bufko & Double
  2. Guitar Hero Schmero